Nachrichten

NEUSTART

NEUSTART

Fachgruppe Bildende Kunst der ver.di BKM NEUSTART

Das Förderprogramm »NEUSTART für Bildende Künstlerinnen und Künstler« wurde im Rahmen des Zukunftsprogramms NEUSTART KULTUR der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien gemeinsam mit dem Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) und dem Deutschen Künstlerbund entwickelt.

Mit den vier Fördermodulen  

  • Modul A: Digital-Gutschein
  • Modul B: Mentoring
  • Modul C: Innovative Kunstprojekte
  • Modul D: Digitale Vermittlungsformate

sollen bildende Künstlerinnen und Künstler im Bereich digitaler Produktion, Präsentation und Vermittlung unterstützt werden. Dafür stellt Kulturstaatsministerin Monika Grütters insgesamt 2,5 Millionen Euro bereit.

Modul A: Digital-Gutschein
Modul B: Mentoring

     Die Bewerbungsfrist ist am 15. Oktober 2020 abgelaufen.

Modul C: Innovative Kunstprojekte

Bewerbungsschluss: 15. November 2020.

Dieses Fördermodul dient der Weiterentwicklung künstlerischer Praxis und Präsentation. Drei Aspekte sollen für Konzeptentwicklung und Umsetzung maßgeblich sein:

  • Das Kunstprojekt schafft eine Interaktion zwischen Digital und Analog. Dies kann sowohl die künstlerischen Inhalte der entwickelten und/oder präsentierten Werke als auch deren Präsentation betreffen.
  • Die Umsetzung schließt mit einer Präsentation und Vermittlung sowie öffentlichen Rezeption des Werks/der Werke ab und regt so die öffentliche Auseinandersetzung mit den Inhalten der präsentierten Kunst an.
  • Das Kunstprojekt kann auch innovative Formate erproben sowie diese zukunftsorientiert und damit nachhaltig vermitteln.

In Betracht kommen hier – auch – temporäre künstlerische Interventionen, Ausstellungen, Performances, die in Ausstellungsräumen oder im öffentlichen Raum für Interessierte zugänglich gemacht werden. Ausschlaggebendes Kriterium für die Vergabe der Projektförderung sind eine überzeugende künstlerische Qualität des konzipierten Vorhabens.

Innovative Kunstprojekte werden mit einem Zuschuss bis zu 15.000 Euro gefördert.

Fachgruppe Bildende Kunst der ver.di BBK BBK

Das Projekt soll zwischen dem 1. Januar 2021 bis 31. August 2021 stattfinden.  
Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen auf der Internetseite des BBK:
https://www.bbk-bundesverband.de/projekte/neustart-kultur.

Modul D: Digitale Vermittlungsformate

Bewerbungsschluss: 30. November 2020

Bildende Künstlerinnen und Künstler mit Wohnsitz in Deutschland können sich ab sofort online beim Deutschen Künstlerbund um ein Stipendium bewerben.

Mit dem Stipendium in Höhe von 6.000 Euro sollen innovative Vorhaben im Bereich zeitgenössischer digitaler und medienbasierter Kunst entwickelt und mit Hilfe kreativer Medientechnologien richtungsweisende Ideen für (audio)visuelle Inhalte auf (neuen) digitalen Plattformen entworfen werden. Die Online-Anträge für das Stipendium können bis 30. November 2020 eingereicht werden.

Über die Vergabe der Stipendien entscheidet eine Fachjury. Ausschlaggebende Kriterien sind die künstlerische Qualität bisheriger Projekte sowie die Qualität und Entwicklungsfähigkeit des beantragten Vorhabens.

Fachgruppe Bildende Kunst der ver.di DKB Deutscher Künstlerbund

Förderzeitraum ist der 1. März bis 30. August 2021.
Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen auf der Internetseite des Deutschen Künstlerbund:
www.kuenstlerbund.de/neustart.