Berlin/Brandenburg

Arbeitsrat für Kunst Berlin

Arbeitsrat für Kunst Berlin

Ein Plakat der ver.di-Fachgruppe Bildende Kunst Berlin/Brandenburg

ver.di-Fachgruppe Bildende Kunst Berlin/Brandenburg ver.di Plakat »Arbeitsrat«  – Seite 1

 

Aus dem 1. Flugblatt 1918 des »Arbeitsrat für Kunst«:

In der Überzeugung, dass die politische Umwälzung benutzt werden muss zur Befreiung der Kunst von jahrzehntelanger Bevormundung hat sich in Berlin ein Kreis einheitlich gesinnter Künstler und Kunstfreunde zusammengefunden. …

An der Spitze steht der Leitsatz: Kunst und Volk müssen eine Einheit bilden. Die Kunst soll nicht mehr Genuss Weniger, sondern Glück und Leben der Masse sein. …
Auf dieser Basis werden zunächst sechs Forderungen gestellt: …


Aus den Protokollen der Arbeiter-Räte von Groß-Berlin:

  1. Überwachung und Sicherung völliger Freiheit der Presse, der Literatur, Kunst und aller geistiger Arbeit.
  2. Förderung starker Talente auf dem Gebiet der Musik.
  3. Eintreten für eine angemessene und gerechte Entlohnung jeder geistigen und künstlerischen Arbeit.
  4. Fürsorge für arbeitsunfähig gewordene Vertreter der freien Berufe und ihrer Hinterbliebenen.
ver.di-Fachgruppe Bildende Kunst Berlin/Brandenburg ver.di Plakat »Arbeitsrat«  – Seite 2

 

Weimarer Verfassung, Artikel 142 | Grundgesetz, Artikel 5 | DDR-Verfassung 1949, Artikel 34 | DDR-Verfassung 1968, Artikel 18 | Verfassungsentwurf des Runden Tisches 1990, Artikel 20

Kongress der Künstler 1971 in Frankfurt am Main in der Paulskirche:

Von einer Freiheit der Kunst und des Künstlers kann erst gesprochen werden, wenn die wirtschaftliche Unabhängigkeit und soziale Absicherung des Künstlers unbeeinflusst von irgendwelchen Auftraggebern gewährleistet ist.

ver.di-Fachgruppe Bildende Kunst Berlin/Brandenburg ver.di Plakat »Arbeitsrat«  – Seite 3

 

Aktionsprogramm
für die Bildende Kunst in Berlin

Die Fachgruppe Bildende Kunst in der ver.di hat kein fertiges Programm aber Elemente für eine Diskussion formuliert.

Zur Sicherung der materiellen Grundlage der Freiheit der Kunst brauchen wir:

  • eine Kunsthalle Berliner Kunst
  • Messe- und Ausstellungsförderungsprogramme
    für Berliner Künstlerinnen und Künstler
  • Förderprogramme für Selbstständige und Klein- und Mittelbetriebe
  • Ausstellungsvergütung und Ausstellungshonorare
  • Messe für Berliner Künstlerinnen und Künstler
  • Eine wirtschafts- und kulturpolitische Konferenz der Bildenden Kunst in Berlin

Das Plakat

mit den vollständigen Texten 
der ver.di-Fachgruppe Bildende Kunst Berlin/Brandenburg kann als pdf-Datei hier geladen werden.