ver.di – Gewerkschaft der Selbstständigen

ver.di ist Gewerkschaft auch der Selbstständigen und Freiberuflerinnen/Freiberufler. Etwa 30.000 aller Berufe und Genre sind in der Gewerkschft vereint: Medienschaffende, Künstlerinnen und Künstler, Autorinnen und Autoren, Musikerinnen und Musiker, Theaterschaffende ...

In der Broschüre »Selbstständigenpolitisches Programm der ver.di« werden die grundlegenden Forderungen der ver.di zur Verbesserung der sozialen und rechtlichen Situation von Freiberuflerinnen/Freiberuflern dargestellt.
In der Broschüre »ver.di: Gewerkschaft der Selbstständigen« ist komprimiert zusammengefasst, was ver.di als Gewerkschaft auch der Selbstständigen (aus)macht und warum Selbstständige in die Gewerkschaft gehören.

mediafon Beratungsnetzwerk

ver.di-Beratungsservice für Solo-Selbstständige
mediafon vermittelt qualifizierte Beratung. durch unabhängige Expertinnen und Experten rund um den selbstständigen Beruf.
Zu erreichen telefonisch über TEL (01805) 754444 (12 ct/min) oder e-Mail

newsletter mediafon
Monatliche Tipps per Mail rund ums Selbstständigen-Dasein – hier zum Abonnement

mediafon-Ratgeber Selbstständige

Internet-Angebot für Selbstständige von Goetz Buchholz
Ein Angebot der ver.di-Selbstständigenberatung mediafon für Honorarkräfte aus dem Bildungsbereich, für IT-Freelancer, freie Medien- und Kulturschaffende und für alle anderen Selbstständigen in Dienstleistungsberufen, die überwiegend allein oder im Team arbeiten.
Siehe dazu: www.mediafon-ratgeber.de

ver.di Kampagnen