Veranstaltungen

Ausstellungsvergütung: Überfällig!

07.03.201710179 Berlin, Paula-Thiede-Ufer 10, ver.di

Ausstellungsvergütung: Überfällig!

Termin teilen per:
iCal
ver.di Fachgruppe Bildende Kunst IAV Initiative Ausstellungsvergütung

Ausstellungsvergütung: Überfällig!

Diese Forderung wird auf einer Veranstaltung der Initiative Ausstellungsvergütung unter verschiedenen Blickwinkeln thematisiert.
     Am Dienstag, den 7. März 2017, um 19.30 Uhr
    im Gebäude des ver.di-Bundesvorstands,
    10179 Berlin, Paula-Thiede-Ufer 10

 

Programm

Begrüßung:
Frank Werneke, stellvertretender Vorsitzender der ver.di

Impulsreferat zu den Zielen der Initiative Ausstellungsvergütung:
Frank Michael Zeidler, Deutscher Künstlerbund

Aus der Praxis der Kunstvereine:
Dr. Susanne Weis, ehem. Direktorin des Heidelberger Kunstvereins

Ausstellungshonorare in Berlin:
Dr. Ingrid Wagner, stellv. Referatsleiterin in der Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Die Rolle der VG Bild-Kunst bei der Ausstellungsvergütung,
Dr. Urban Pappi, Geschäftsführender Vorstand VG Bild-Kunst

Diskussionsrunde mit Kulturpolitikerinnen/-politikern des Deutschen Bundestags

  • Sigmund Ehrmann, SPD
  • Sigrid Hupach, Die Linke
  • Dr. Philipp Lengsfeld, CDU
  • Tabea Rößner, Bündnis90/Die Grünen

und den Vertreterinnen/Vertretern der Initiative Ausstellungsvergütung

  • Werner Schaub, BBK-Bundesverband
  • Prof. Ulrike Rosenbach, GEDOK
  • Lorenz Müller-Morenius, ver.di-Fachgruppe Bildende Kunst 

abschließend mit einer offenen Fragerunde für das Publikum

Moderation:
Birgit Kolkmann, freie Journalistin

Informationen:
www.initiativeausstellungsverguetung.de,
und auf facebook

Die Initiative Ausstellungsvergütung

 wurde im Sommer 2016 gegründet von:

  • Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK)
  • Deutscher Künstlerbund
  • GEDOK
  • ver.di Fachgruppe Bildende Kunst
  • Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst

Weitere Informationen:
www.initiativeausstellungsverguetung.de
und auf facebook